Gasprüfgerät ZG 3.2.

Das Gasprüfgerät ZG 3.2. ermöglicht ein Schnelltestverfahren zum erweiterten Monitoring im Bereich der Transformatorengase. Es findet eine qualitative Analyse auf das Vorhandensein von Wasserstoff, Kohlenmonoxid statt.

Das Gasprüfgerät wird in Verbindung mit dem BGS angewendet und ermöglicht so mehr Flexibilität und eine freie Wahl des Prüfortes.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und beraten Sie gerne.

Otto-von-Guericke-Allee 12
39179 Barleben
Telefon +49 (0) 392 03 / 79 - 0
Fax +49 (0) 392 03 / 53 30

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies zu Analysezwecken. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website werden Cookies benötigt. Cookies zu Analysezwecken erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch einen Klick auf unsere Datenschutzerklärung.