EMB Buchholzrelais gemäß neuem IEC Standard 60076-22-1:2019

Im Januar 2019 wurde die aktualisierte IEC 60076-22-1:2019 veröffentlicht. Diese beinhaltet die neuesten Standards und Anforderungen für Schutzeinrichtungen von Leistungstransformatoren und Drosselarmaturen. Der Teil 22-1 der Norm deckt alle sicherheitsrelevanten Zubehörteile für Transformatoren und Spulen ab, mit der Funktion anormale Betriebsbedingungen zu signalisieren. Außerdem werden für jedes Zubehörteil die Betriebsanforderungen skizziert.

 

Eines der wichtigsten Anbauteile für Transformatoren sind die Buchholzrelais. Sie erkennen Störungen im Transformator in Form von Gasansammlungen, Isolierflüssigkeitsverlust oder eines Ölschwalls. Im Ereignisfall wird der Betreiber umgehend vor einer Störung gewarnt, oder das Buchholzrelais schaltet den Transformator sofort ab, um diesen vor einem Totalschaden zu bewahren.

 

Die EMB Buchholzrelais entsprechen ausnahmslos allen mechanischen und elektrischen Anforderungen der neuen IEC-Norm. Insbesondere hinsichtlich ihrer sicherheitsrelevanten Funktionsweise, stellt EMB höchste Ansprüche an die Erfüllung der laut IEC definierten betriebsspezifischen Maßgaben und darüber hinaus.
Parallel dazu entsprechen alle EMB Buchholzrelais der DIN EN 50216-2 (Zubehör für Transformatoren und Drosselspulen).

 

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies zu Analysezwecken. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website werden Cookies benötigt. Cookies zu Analysezwecken erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch einen Klick auf unsere Datenschutzerklärung.